Über uns

Der schönste Tennisclub in unserem Stadtteil

Der Tennis-Club Selbeck e. V. wurde am 17.12.1976 von zehn Gründungsmitgliedern beschlossen. Zu diesen Gründern gehörte unser langjähriger 1. Vorsitzender und der heutige Ehrenvorsitzende Dr. Helmut von der Heidt, der zwei Jahrzehnte den Club mit Erfolg leitete. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte 1977 und der Spielbetrieb auf der landschaftlich reizvollen Tennisanlage an der Stooter Str. begann im Mai 1978.

Nach 35 Jahren Spielbetrieb zählt der Verein heute etwa 250 Mitglieder. Auf der Tennisanlage wird in der Sommersaison auf 7 Plätzen Tennis gespielt.

tc selbeck maennchen 120x153Der große Schock kam im Jahr 2004, in dem unser Clubhaus komplett abgebrannt ist. Fast ein Jahr lang dienten Baucontainer als Umkleideräume und Duschen für unsere Mitglieder! Auch das Clubleben fand in einem solchen Provisorium statt!!
Endlich im Mai 2005 feierten wir die Eröffnung des neuen Clubhauses. Dieses lang herbeigesehnte Ereignis wurde in einem spannenden Match von zwei Tennisbundesliga-Spielern und einem großen, rauschenden Fest begleitet.

Heute können Mitglieder, aber auch jeder andere Gast in unserem schönen Clubhaus bei bester Bewirtung durch die Clubwirtin Claudia Hülsermann, gemütliche Stunden verbringen und private individuelle Feste feiern. Es ist ausreichend Raum für Musik und Tanz. Bei schönem Wetter bietet unsere geräumige Terrasse die Möglichkeit, den Spielern zuzusehen oder einfach nur den Service und die Sonne zu genießen. Wer lieber ein nettes Schattenplätzchen sucht, wird unter den Sonnenschirmen sicher auch fündig.

Die Aufgeschlossenheit der "alten" Mitglieder gegenüber den "neuen" - wenn sie denn Kontakt haben wollen - und die Gleichberechtigung der Turnier- und der Hobby-Spieler sind sicherlich auch eine Erklärung für Erfolg und Beliebtheit unseres TCS. In aller Bescheidenheit stellen wir fest, dass der TCS eine echte Bereicherung für den schönen Ortsteil Selbeck ist. Der Einzugsbereich unserer Mitglieder reicht bis in die anderen Mülheimer Vororts und die Nachbarstädte hinein.

Jeder, der im TCS Mitglied werden möchte, kann dies inzwischen ohne Zahlung einer Aufnahmegebühr.
Ein besonderes Highlight in den letzten Jahren waren im September 2010 die Endspiele der Stadtmeisterschaft um den RWE-Cup! Ca. 500 Zuschauer sahen an einem sonnigen Sonntag die Endspiele. Höhepunkt war sicherlich das Herren-Einzelfinale zwischen Titelverteidiger Robert Messling (TC Raadt) und Christian Schäffkes (TC Raadt).